In der wahrhaftigen Kommunikation spüren wir Verbundenheit

mit allem, was ist.

Dafür braucht es Raum und Zeit. Raum, um mit uns selbst und anderen in Kontakt zu kommen und eine echte Verbindung herzustellen.
Dann öffnet sich unser Blick für das Wesentliche, und das, was im Augenblick ansteht, wird deutlich.

Wenn wir uns Zeit nehmen und zur Ruhe kommen, fällt es uns leichter, mit dem Herzen zu hören. Gleich, ob wir unserer inneren Stimme lauschen oder die Worte unseres Gegenübers wahrnehmen. Und wir können vertrauensvoll mit dem Herzen sprechen – offen und aufrichtig, aus dem Moment.
Weil ALLES sein darf.

Wir werden bereit für neue Sichtweisen.

Im Council, einer uralten und dennoch hochaktuellen Form der hierarchiefreien, gewaltfreien Kommunikation, finden wir diesen Freiraum und die Zeit, die es braucht, sich wahrhaftig und mit offenem Herzen zu begegnen, den Dialog mit der Seele zu führen, ob als Einzelperson, als Paar oder in der Gruppe.