EINFACH. ALLES. LEBEN.

Gabriele Skrock - Waldtherapie, NaturCoaching

Schlagwort: Waldtherapeutin

Einführungs-Erlebnis-Wochenende zur Waldtherapie / zum Waldbaden

Lockt dich deine Sehnsucht nach Ruhe und „Grünkraft tanken“ auch schon seit langem in den Wald?

Und hast du Lust, dich gemeinsam mit Gleichgesinnten dem heilenden Wald in wissenschaftlich fundierter Theorie und in sinnlich erlebter Praxis zu nähern?

Dann lade ich dich ein zu einem intensiven „Erfahrungs-Erlebnis-Wochenende“ zur Ganzheitlichen Waldtherapie

Insgesamt werden wir zweieinhalb Tage gemeinsam verbringen – diesmal im schönen Flörsbachtal im Spessart – und am eigenen Leib erfahren, wie heilsam professionell begleitete Aufenthalte im Wald sein können und was du dazu beitragen kannst, den größtmöglichen Nutzen für Körper, Geist und Seele zu erhalten.

Teilnehmen kann jede/r, die/der privat oder beruflich ein Interesse an der Waldtherapie/ am Waldbaden hat und sich trittsicher durch die Natur bewegen kann.
Wenn das Wetter mitspielt, gibt es die Möglichkeit einer Übernachtung unter freiem Himmel im Wald.

Nähere Infos zum Ablauf, Seminarort und Unterkunft erhältst du nach Deiner Anmeldung.
Für Fragen stehe ich sehr gerne persönlich zur Verfügung unter der Rufnummer 0163 5012445

Gabriele Skrock
Dipl.-Geografin, Waldtherapeutin, Heilpraktikerin (PT)

Themen-Vorschau
(der Ablauf wird individuell an die Gegebenheiten angepasst)

Grundlagen der Waldtherapie in Theorie

– Historie und Begriffsklärung Waldtherapie (und ihre Ursprünge im deutschsprachigen Raum)
– Wissenschaftliche Hintergundinformationen zur Waldmedizin
– Potentielle Einsatzgebiete der waldtherapeutischen Methoden
– Vorstellung einiger Methoden der Waldtherapie (Waldbaden, Gehmeditation, Schwellengang…)
– Kriterien zur Ausweisung von Heilwäldern
– rechtliche Grundlagen

Selbsterfahrung der Basisinstrumente der Waldtherapie in der Praxis

– 2 jeweils drei- bis vierstündige Waldbade-Sequenzen
– Vorstellung einiger Methoden der Waldtherapie (Waldbaden, Gehmeditation, Schwellengang…)
– Einführung in die „10 Schritte des Waldbadens“
– individuelle Gestaltungsmöglichkeiten einer „Wald-Bade-Sequenz“
– Einführung in vorbereitende Übungen aus der Natur-Erlebnis-Pädagogik und der Achtsamkeitspraxis
– Sicherheitsvorkehrungen vor Ort
– ”Council“ als ReflexionsInstrument in der Waldtherapie – (unerlässlich für eine nachhaltige ”Ich-Erfahrung” im Wald)
– Einführung in den Nutzen und Gebrauch eines „Flying Tent” im Rahmen der Waldtherapie

Schnupper-Wochenende zum Waldbaden im Bio-Hotel Fünfseenblick

Innere Ruhe, Wohlgefühl und gesteigerte Vitalität
– der Wald als Quelle der Gesundheit.

Wer am eigenen Leib erfahren möchte, wie gesundes “WaldBaden” (jap. Shinrin Yoku) funktioniert und welche heilsame Wirkung das Eintauchen in die grüne Wildnis auf unseren gesamten Organismus hat, ist herzlich eingeladen in den Nationalpark-Wäldern rund um das Bio-Hotel Fünfseenblick zu “schnuppern”- nicht nur die gute Waldluft…

Entschleunigung ist das Zauberwort, Achtsamkeit die Devise und Einfachheit der Weg.

Begleitet werden Sie durch die Heilpraktikerin und Waldtherapeutin Gabriele Skrock, die uns kompetent und mit Herz und Verstand zu neuen Ich-Erfahrungen und sinnlichen Selbstbegegnungen im Wald führt.

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit ein persönliches einstündiges NaturCoaching zu buchen und mit Hilfe der Natur wertvolle Antworten auf wichtige Fragen Ihres Lebens zu erhalten, Erkenntnisse über sich selbst zu gewinnen und einen besseren Zugang zu Ihren Kräften und Fähigkeiten zu bekommen.

Mehr zu Gabriele Skrock und zum Thema finden Sie hier: www.menschundwald.de

Seminar-Kosten für den gesamten Aufenthalt: EUR 320,00

Inklusivleistungen:

  • 2 x begleitetes Waldbaden – jeweils 2-4 stündig
  • 1 x Vortrag ”Wald als Quelle der Gesundheit”
  • 2 x Übernachtung im Einzelzimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x vegetarisches Abendessen
  • 1 x vegetarisches Mittagessen —- 1 x Lunchpaket
  • Ganztägig Quellwasser & sonstige Hotel-Inklusivleistungen
    (Sauna, Gartennutzung, Parkplatz, WLAN)

Seminarzeiten:

  • Beginn: Freitag, 17. August 2018 16 Uhr
  • Ende: Sonntag, 19. August 2018 14 Uhr
  • Buchung von Einzeltagen ist in diesem Rahmen nicht möglich.

Buchen Sie mit dem  Onlineformular auf unserer website oder rufen Sie uns einfach an.

Kontakt – Telefon 05623 9494 0